Datenerfassungskarte - netSCOPE

Es gibt viele Anwendungsbereiche in denen eine Prozessdatenaufzeichnung erforderlich ist. Vor allem in der Maschinendiagnose und Prozessdokumentation stellt eine genaue Erfassung des Prozesswertverlaufs eine zentrale Aufgabe dar. National Instruments LabVIEW bietet dem Nutzer eine mächtige und umfassende Lösung für diese Aufgabenstellung. Mit der netSCOPE-Datenerfassungskarte können Prozessdaten einfach erfasst und in LabVIEW weiter verarbeitet werden.

Die Erfassung der Messwerte erfolgt dabei aus den übertragenen Prozessdaten-Telegrammen. Dadurch können auch bestehende Anlagen kostengünstig erweitert werden da keine Anpassung des Steuerungsprogramms notwendig ist. Die Messwerterfassung mit einer netSCOPE-Karte ist dabei einfach und schnell zu realisieren. Die Karte wird als passiver Teilnehmer im Automatisierungsnetzwerk angeschlossen. Innerhalb eines LabVIEW Programms sind nur wenige Handgriffe notwendig um die Prozesswerte in LabVIEW-üblicher Darstellung zu erhalten.

Grundsätzlich werden immer alle transportierten Daten vom Netzwerk erfasst und mit einem exakten Zeitstempel versehen. Die Abtastung erfolgt kommunikationszyklusgenau. Damit steht jederzeit ein vollständiges und lückenloses Prozessabbild mit Historie zur Verfügung.

Mit netSCOPE für LabVIEW werden Ein- und Ausgangsprozessdaten der SPS direkt vom Automatisierungs-Netzwerk erfasst und in LabVIEW zur weitern Verarbeitung zur Verfügung gestellt. Durch diese zusätzlichen Messgrößen ergeben sich neue interessante Möglichkeiten für Zustandsüberwachung, automatisierten Test und Visualisierungssysteme.

Highlights:

  • Erfassung aller Prozesswerte direkt vom Netzwerk
  • Kein Eingriff in SPS notwendig
  • Prozessdokumentation
  • Visualisierung
  • Diagnose

 

Datenerfassungskarte - netSCOPE

Anbieter/Hersteller

Hilscher

Hilscher Gesellschaft für Systemautomation mbH