Ethernet LAN EtherCAT-Master

LAN gesteuerter EtherCAT-Master für die DIN-Schiene

netHOST RTE ist ein vollwertiger und autonom arbeitender Real-Time-Ethernet-Master der Industrie-PCs und Embedded-Systemen die Steuerung von Real-Time-Ethernet Netzwerken über einen gewöhnlichen LAN-Anschluss ermöglicht. Ein einfaches TCP/IP-basiertes Transportprotokoll überträgt die Dienste zwischen der steuernden Einheit und dem Gerät. Zur Integration wird eine DLL für Windows und ein „C“-Quellcode für Embedded-Lösungen geliefert. In beiden Fällen ist die Aufrufschnittstelle (API) identisch zu Hilschers PC-Karten. Sie macht einen netHOST für existierende Anwendungen so zur „fernsteuerbaren PC-Karte für die Feldinstallation“.

100 Bytes zyklische Ein- und Ausgänge sind in etwa einer Millisekunde über das LAN- Netzwerk übertragbar. Auch azyklische Kommunikationsdienste zu den unterlagerten Real-Time-Ethernet-Teilnehmern werden unterstützt. Das Bus-Konfigurationswerkzeug ist im Lieferumfang enthalten. Durch die LAN-Technologie lassen sich zwei Geräte im Verbund redundant betreiben und ein kontrolliertes Umschalten im Fehlerfall eines Gerätes oder bei Leitungsunterbrechung durchführen. Der Speicherkartenslot ermöglicht ein Ersatzgerät binnen Sekunden per Speicherkarte zu laden und vom Wartungspersonal ohne Zusatzsoftware in Betrieb zu nehmen.

NHST-T100-EN/ECM

  • Vollwertiger EtherCAT-Master für bis zu 200 EtherCAT-Slaves
  • Offener Zugriff per TCP/IP basiertem Zugriffsprotokoll
  • Schnelleinstieg mit DLL mit gleichem API wie PC-Feldbuskarten
  • Einfache Integration in embedded Systeme per Treiber im "C"-Quellcode
  • Zugriff auf EtherCAT Slave-Objektverzeichnis mittels SDO (CoE)

 

Ethernet LAN EtherCAT-Master

Anbieter/Hersteller

Hilscher

Hilscher Gesellschaft für Systemautomation mbH

Further Information