Modulares Steuerungssystem CPX-E

Kompakt, kostengünstig und leistungsstarkl

Das Automatisierungssystem CPX-E ist mit EtherCAT-Mastersteuerung und Motion Controller in IP20 konzipiert als zentrales Steuerungssystem für die Handhabungsstechnik.

Für die Verwendung als kompaktes und günstiges Remote I/O gibt es unterschiedliche Busmodule.

  • Einheitliche Programmieroberfläche CODESYS V3 ab SP10
  • Integrierte Motionfunktionen wie z.B. Softmotion
  • EtherCAT Master-Schnittstelle sowie weitere Feldbusschnittstellen
  • IO-Link®-Mastermodul (4 Kanäle)*
  • Digitale* und analoge Ein- und Ausgangsmodule (max.16 Kanäle)
  • Zählermodul

* Für Anwendungen in der Prozessautomatisierung erfüllen diese Module die Anforderungen nach NE21 (Störfestigkeitsanforderungen an Betriebsmittel der Prozess- und Laborleittechnik)..

Leistungsstarke Steuerung

Neben umfangreichen SPS-Funktionen bis hin zu Mehrachsanwendungen mit Interpolation lässt sich die CPX-E durch die EtherCAT-Masterschnittstelle einfach in bestehende Hostsysteme integrieren, inklusive integrierter PROFINET-Device- oder der EtherNet/IP-Slave-Schnittstelle. Für einfache Integration und Interoperabilität in Industrie 4.0 Host-Umgebungen mit Cloud- und Digitalisierungskonzepten sorgen OPC-UA-Client und Server-Funktionen..

 

Modulares Steuerungssystem CPX-E

Anbieter/Hersteller

Festo

Festo AG & Co. KG

Weitere Informationen